Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wer sind wir

 

Die Führung des Projekts "Innovativi Puure" obliegt dem Strickhof. Das Einzigartige am Projekt ist die enge Zusammenarbeit mit dem Zürcher Bauernverband und den Junglandwirten des Kantons Zürich. 

Der Strickhof ist das Deutschschweizer Kompetenzzentrum für Bildung und Dienstleistungen in Land- und Ernährungswirtschaft. Als Hauptabteilung des Amtes für Landschaft und Natur (ALN) in der Baudirektion des Kantons Zürich bietet er qualitativ hochstehende, interdisziplinäre Grund- und Weiterbildungen sowie auf selbständige Unternehmen ausgerichtete Dienstleistungen an. Bei all seinen Aktivitäten lässt sich der Strickhof immer von seiner Strategie "vom Feld bis auf den Teller" leiten.

"Innovativi Puure" ist ein Projekt des Kantons Zürich mit nationaler Ausstrahlung.

 

Vision, Mission und Ziele  

Die Vision von "Innovativi Puure" ist es Bäuerinnen und Bauern, die über den eigenen Tellerrand schauen und sich innovativ weiterentwickeln wollen, zu unterstützen. Dadurch den Selbstwert und das Unternehmertum zu steigern, damit höhere Wertschöpfung sicher zu stellen. 

 

Vision und Ziele

  

Die Mission des Projektes ist:

  • Bäuerinnen und Bauern unternehmerisch und nachhaltig zu unterstützen
  • Bäuerinnen und Bauern in ihren zukunftsträchtigen und unternehmerischen Visionen zu professionalisieren
  • besonderer Fokus besteht auf der Förderung von Jung-LandwirtInnen
  • Vernetzung wichtiger Anspruchsgruppen der Land- und Ernährungswirtschaft

 

Die Ziele sollen durch folgende fünf Aktivitäten erreicht werden:

1. Neue Ideen und Weiterentwicklung anstossen
2. Projektideen strukturieren und planen
3. Stärken von ausgewählten innovativen Landwirten
4. Schaffen von gemeinschaftlichen Projektinitiativen
5. Umsetzung von innovativen Ideen fördern